Veranstaltungshinweise

Hier weisen wir auf thematisch relevante Veranstaltungen (auch von Nicht-Mitgliedern) hin.
Kennen Sie weitere Fort– und Weiterbildungen, die wir hier nicht aufgeführt haben? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: Zum Kontaktformular

Veranstaltungen in 2019

_________________
Januar

  • –Vorstandstreffen, 18.01.2019 in Herne
  • ASAT-Ausbildung,
    Start: 25.-26.01.2019 in Kaisersesch (ZKPF)
  • Weiterbildung „Systemische/r
    Fachpädagogen/-in für Trauma & Gewalt“, Start: 28.-30.01.2019 in Herne (Fachpool in Kooperation mit )
  • Sexuelle Übergriffe unter Kindern, 30.-31.01.2018 in Frankfurt/Main (IPBm & ZKPF)

_________________
Februar

  • Modul 2, Gruppe A „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 18.-19.02.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)   
  • Modul 2, Gruppe B „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 25.-26.02.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)                                                 

_________________
März

_________________
April

  • Koordinator*in im Familienrat, in Netzwerkkonferenzen
    Start: 04.04.2019
    Fachhochschule Potsdam
    pdfQualifizierung_Familienrat_FH_
    Potsdam_2019.pdf
    553.52 kB
  • Modul 1, Gruppe C „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 16.-17.04.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)

_________________
Mai

  • AIM 2 – Erstbewertungsmodell
    für sexuell grenzverletzende
    Jugendliche, 09.-10.05.2019 in Düsseldorf (Graf-Recke-Stiftung)
  • 24. Deutscher Präventionstag,
    20.-21.05.2019 in Berlin (DPT)

 

_________________
Juni

  • Modul 3, Gruppe A „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 03.-04.06.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)
  • Fachkongress der Deutschen Kinderschutzzentren „Das Kindeswohl
    Zwischen Kinder– und Jugendhilfe, Medizin und Justiz„
    17./18. Juni 2019, Leipzig

_________________
Juli

  • Modul 3, Gruppe B „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 01.-02.07.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)
  • Fachtag „Netzwerkpotenziale im Sozialraum — Familienrat und andere Conferencing-Verfahren im Blick“ am 05.07.2019 im VHS Zentrum Saarbrücken
  • Fortbildung „Sexuell übergriffige Kinder und Jugendliche — Erkennen-Intervenieren-Vorbeugen“, 18./19. Juli 2019 in Saarbrücken, www.grenzklarheit.de

_________________
August

 

_________________
September

  • 20-jähriges Jubiläum KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

    Beratungsstelle KIBS
    13. September 2019
    im Münchner Kulturhaus Milbertshofen
    von 9.3017.00 Uhr
    Fachtag „Es gibt noch viel zu sagen“
    pdfEinladung_KIBS_20_Jahre.pdf794.62 kB

  • Modul 2, Gruppe C „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 16.-17.09.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)
  • Prävention & Fallmanagement sexueller Übergiffe, 18.-19.09.2019 in Frankfurt/Main (IPBm & ZKPF)
  • 4. Sommerhochschule Kinderschutz 2019 — Diversität im Kinderschutz gestalten
    18. — 20.09.2019 an der Hochschule Bremen
    pdfkiz_shs_programm_2019.pdf1.22 MB
  • –Fachtagung, 20.09.2019 in Hannover 


_________________
Oktober

 

_________________
November

  • Modul 3, Gruppe C „Pädagogische Fachkraft in der Arbeit mit sexuell übergriffigen Kindern und Jugendlichen“, 18.-19.11.2019 in Lochau (A) (Vorarlberg & ZKPF in Kooperation mit BAG KJSGV)
  • Herbsttagung der BAG Jungen*arbeit in Kooperation mit dem Netzwerk Jungenarbeit in München und GIBS (Querschnitt Gender, Interkult, Behinderung, sex.Identität Stadt München) vom Montag, den 18.11.19 bis 19.11.19 in Milbertshofen/München
    Am Montag starten wir mit unserer Herbsttagung und am Abend führen wir die Mitgliederversammlung der BAG Jungen*arbeit durch. Am 19.11.19 findet dann die Tagung der Kollegen* aus München statt, die wir dann auch gemeinsam besuchen werden.
  • 18./19. November 2019  „Sexualisierte Übergriffe durch Jugendliche an Kindern — eine Herausforderung (nicht nur) für die Jugendhilfe“ mit Helmut Maier (Statdjugendamt Erlangen), Köln, Veranstalter: Die Kinderschutz-Zentren Bonner Straße 145, 50968 Köln Tel. 0221 569753, Fax 0221 5697550 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 30. November 2019: Forum Prävention sexualisierter Gewalt

    Schwerpunkt: Umgang mit Fällen sexualisierter Gewalt im Sport (Intervention & Aufarbeitung), Landessportschule Bad Blankenburg / Thüringen, Veranstalter: Deutsche Sportjugend, www.djs.de

 

 

 

_________________
Dezember

  • Sexuell übergriffige Jugendliche,
    11.-12.12.2019 in Frankfurt/Main (IPBm & ZKPF)

VERANSTALTUNGEN IN 2020

   

____________________

Januar 2020

  • Vernetzungstreffen Täterarbeit, 13. Januar 2020
  • AIM 2 – Erstbewertungsmodell
    für sexuell grenzverletzende
    Jugendliche, 30.-31.01.2020 in Düsseldorf (Graf-Recke-Stiftung)
    pdfAusschreibung-AIM2-FoBi_2020-01.pdf1.2 MB

 ____________________

Februar 2020

  • Fortbildung „Sexuell übergriffige Kinder und Jugendliche — Erkennen-Intervenieren-Vorbeugen“, 6./7. Februar 2020 in Saarbrücken, www.grenzklarheit.de

 ____________________

März 2020

  • 3. Jahrekonferenz zu sexueller Gewalt an Kindern, Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche mit sexualisiert grenzverletzendem Verhalten, 26./27.03.2019 in Hannover, www.kinderschutz-zentren.org
   

 

 

_________________